Startseite
kopfzeile 1kopfzeile 1zur Startseitekopfzeile 1kopfzeile 1kopfzeile 1kopfzeile 1
kopfzeile 2kopfzeile 2Kopfzeile 2kopfzeile 2kopfzeile 2kopfzeile 2kopfzeile 2kopfzeile 2

Carports

Für den Bau von Carports wird vorwiegend Lärche verwendet, weil diese Holzart von Natur aus widerstandsfähiger gegen Pilz- und Wurmbefall ist, als andere Hölzer.
Durch die Anwendung von traditionellen Holzverbindungen, wie zum Beispiel Schlitzen und Zapfen, entsteht somit ein solides, witterungsbeständiges Bauwerk.

Carport mit angebautem Schuppen Carport mit angebautem Schuppen
Carport mit angebautem Schuppen
Carport mit Rolltor Carport mit Gartenhaus
Durch die gute Vorbereitung und Absprache mit Folgegewerken ist der Einbau von Roll-, Schwing- und Sektionaltoren kein Problem.
Carport Nordische Fichte
Eine weitere Variante ist die Verwendung von Konstruktionsvollholz aus Nordischer Fichte. Um in diesem Fall die Haltbarkeit des verwendeten Materials optimieren zu können, ist eine Behandlung der Oberflächen mit deckenden oder transparenten Lasuren erforderlich.